Das Schlimmste erwartet der Anwalt von der SEC

Die wachsende Popularität des Kryptowährungsmarktes und die von Börsen angebotenen Dienstleistungen zur Bewältigung der globalen Wirtschaftskrise haben die Aufmerksamkeit von Regierungsbehörden auf der ganzen Welt auf sich gezogen. Infolgedessen sind mit dem Wachstum der Kryptoindustrie regulatorische Maßnahmen und Bedenken gestiegen.

Die US Securities and Exchange Commission (SEC) hat ihre regulatorischen Maßnahmen in der Kryptowährungsbranche intensiviert, wobei der Schwerpunkt in letzter Zeit auf Börsen liegt, die in ihre Zuständigkeit fallen und kryptowährungsbezogene „Wertpapiere“ anbieten. Infolgedessen erwarten Rechtsexperten ein härteres Vorgehen der SEC.

Rauer Weg für die Kryptowährungsindustrie

nach Für den Pro-Krypto-Anwalt Jesse Haynes glauben viele, dass ein Krypto-Durchgreifen stattfindet, und obwohl das Schlimmste noch bevorsteht, glaubt Haynes, dass es unmittelbar bevorsteht. Haynes argumentiert jedoch, dass dies letztendlich für die Anleger von Vorteil sein wird.

Hynes Aussage hebt die „täuschenden“ Marketingpraktiken hervor, die einige Kryptounternehmen anwenden, um Investoren anzuziehen. Ausdrücke wie „besitzen“, „verdienen“ und „dezentralisiert“ sind gängige „Werkzeuge“, die diese Unternehmen verwenden, um ein Gefühl für Investitionsmöglichkeiten und Engagement in der Gemeinschaft zu schaffen.

Haynes weist jedoch darauf hin, dass diese „Marketinginstrumente“ irreführend sein können, da sie oft nicht genau die wahre Natur eines Unternehmens oder seiner Geschäftstätigkeit widerspiegeln. Wie er behauptet:

Die Antwort besteht darin, diese Anleger zu schützen, indem man ihnen tatsächlich die Rechte, Ansprüche und rechtlichen Schutzmaßnahmen als Ergebnis ihrer Käufe einräumt. Das kommt. Ich glaube, dass viele Krypto- und NFT-Projekte über Sicherheit Geld gesammelt haben.

Die Aussage von Jesse Hynes macht auch deutlich, dass er nicht impliziert, dass alle nicht fungiblen Token (NFTs) oder Kryptowährungen Wertpapiere sind, wie die SEC bei zahlreichen Gelegenheiten behauptet hat. Stattdessen, so weist er darauf hin, wurden viele von ihnen „verpackt“ und als Teil eines Garantieangebots während der Fundraising-Runden verkauft.

Darüber hinaus, argumentiert Haynes, ist das Regulierungssystem „korrupt und rückständig“ und ineffektiv, wenn es darum geht, die schlimmsten Akteure der Branche ins Visier zu nehmen. Stattdessen, schlägt er vor, werden wahrscheinlich zuerst die bekanntesten Akteure der Branche ins Visier genommen.

See also  Blockchain integriert die KILT-Identität von Polkadot mit Deloitte

Dies kann daran liegen, dass sie sichtbarer und „einfacher“ zu regulieren sind oder dass sie ein höheres öffentliches Profil haben und daher eher die Aufmerksamkeit der US-Regulierungsbehörden auf sich ziehen. Er vollendete:

Ich denke, am Ende werden wir dort ankommen, wo wir Investoren schützen sollten. Der Prozess, dorthin zu gelangen, wird ehrlich gesagt scheiße und langsam sein.

Die SEC verstärkt ihr Vorgehen gegen Krypto mit zusätzlichen Staatsanwälten

Die SEC sieht sich mehreren Rechtsstreitigkeiten in der Kryptoindustrie gegenüber, darunter die XRP-Klage und Ansprüche von Binance.US, das eine „nicht registrierte Wertpapierbörse“ betreibt. Die Ordnungsbehörde ist Es sagte Bereitet sich darauf vor, seine Führungsqualitäten durch Neueinstellungen zu verbessern.

Diese Entwicklungen deuten auf eine mögliche Eskalation der Bemühungen der SEC hin, die Kryptoindustrie zu regulieren und die Einhaltung der Wertpapiergesetze durchzusetzen. Allerdings ist die SEC seit Oktober 2022 dafür bekannt, sich mit Kritik aus dem US-Senat auseinanderzusetzen.

Dafür wurde die SEC konfrontiert Kasse und Herausforderungen von verschiedenen Fronten in der Kryptowährungsbranche. Dazu gehören Vorwürfe des Senats, dass der Chef der SEC, Gary Gensler, seine Befugnisse überschritten und eine feindliche Haltung gegenüber der Branche eingenommen habe. Infolgedessen erlebt die SEC seit Mitte 2022 eine Abwanderung von Mitarbeitern.

Ein klarer Regulierungsrahmen ist jedoch für die Kryptowährungsbranche unerlässlich, was zu mehr Innovationen und Wachstum für den aufstrebenden Sektor führen könnte, der seinen Kunden verschiedene Fähigkeiten und Dienstleistungen bietet, um aktuellen und zukünftigen Finanzkrisen standzuhalten.

Verschlüsselung
BTC mit seitwärts gerichteter Kursbewegung auf dem 1-Tages-Chart. Quelle: BTCUSDT auf TradingView.com

Vorgestelltes Bild von Unsplash, Diagramm von TradingView.com

error: Content is protected !!