Die 11 besten Amazon Prime-Filme im Moment

Über Seit ungefähr einem Jahr bringen Netflix und Apple TV+ die beliebtesten Filmangebote heraus (Herzlichen Glückwunsch, Koda!), aber das bedeutet nicht, dass andere Streaming-Dienste keine exzellenten Shows haben. Wie zum Beispiel Amazon Prime. Der Streamer war einer der ersten, der Filmfestival-Lieblinge und andere beliebte Favoriten abgeholt hat, und sie sind alle noch in der Bibliothek vorhanden. Wenn sie also beim ersten Mal unter Ihrem Radar geflogen sind, ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, um dies nachzuholen.

Hier sind unsere Tipps für die 10 besten Filme auf Amazon Prime. Alle Filme in unserem Katalog sind in Ihrem Prime-Abonnement enthalten – kein Verleih hier. Sobald Sie Ihren Film aufgenommen haben, sehen Sie sich unsere Listen mit den besten Filmen auf Netflix und den besten Filmen auf Disney+ an, wenn Sie nach etwas anderem suchen, das Sie sich ansehen können. Wir haben auch einen Leitfaden zu den besten Angeboten bei Amazon, wenn das für Sie funktioniert.

Waffenhochzeit

eine raue Variante der traditionellen Rom-Com, Waffenhochzeit Es lockt die Zuschauer mit einem Klischee an – eine tropische Inselzeremonie mit einem Lärm von Schlägereien zwischen den Schwiegereltern – bevor es buchstäblich in ein Action-Abenteuer explodiert, in dem die Hochzeitsgesellschaft von gewalttätigen Piraten als Geiseln genommen wird. Wenn wir ehrlich sind, ist es an manchen Stellen etwas klobig und selbstbewusst, aber Jennifer Lopez und Josh Duhamel haben eindeutig viel Spaß als Braut und Bräutigam Darcy und Tom, deren besonderer Tag zu einem oft urkomisch blutigen Kampf ums Überleben wird , Es ist leicht, sich vom Reiten mitreißen zu lassen. Mit einer starken Nebenbesetzung, darunter die immer unterhaltsame Jennifer Coolidge als Mutter des Bräutigams, die mit ihrer herrlich chaotischen Präsenz jede angenehme Szene stiehlt, ist dies eine Hochzeit, für die es sich zu verantworten lohnt.

Kindermädchen

Aicha (Anna Diop) ist eine senegalesische Frau, die als Kindermädchen für ein wohlhabendes Paar in New York City arbeitet und hofft, genug zu verdienen, um ihren Sohn und ihren Cousin nach Amerika zu bringen. Ihre Zukunft hängt jedoch von ihren Arbeitgebern ab, die damit zufrieden zu sein scheinen, Aisha die Erziehung ihrer Tochter Rose zu überlassen, deren Gehaltsschecks oft einbehalten werden. Als der Druck eines Machtungleichgewichts auf ihr lastet, beginnt Aisha seltsame Träume vom Ertrinken zu haben, die durch ihre Angst, ihr Kind zu verlassen, verschlimmert werden. Das Regiedebüt von Nikiyato Gusso, Kindermädchen Er kontrastiert den Schrecken der Einwanderungserfahrung im modernen Amerika mit etwas Dunklerem, während er Hoffnung und erwartete Chancen durch eine spürbare Traurigkeit über eine zurückgelassene Kultur und Gesellschaft ersetzt. Kindermädchen Es geht mit einem langsamen psychologischen Ansatz an seine Schrecken heran, aber Diop ist durchweg außergewöhnlich, und das präzise Tempo und die hervorragende Kinematographie sorgen dafür, dass jedes Bild verweilt.

Lakritz-Pizza

Ist es möglich, sich nostalgisch über eine Zeit und einen Ort zu fühlen, an dem Sie vielleicht noch nie waren? Lakritz-Pizza– Paul Thomas Andersons Gedicht über das San Fernando Valley in den 1970er Jahren – spricht stark für „Ja“. Der Film, eine kommende Komödie, folgt dem 15-jährigen Schauspieler Gary Valentine (Cooper Hoffman) und der 25-jährigen Fotografin Alana Kane (Alana Haim), die eine ungewöhnliche Freundschaft eingehen. Es ist ein verkorkster, selbstreflexiver Abenteuerfilm, in dem perfekt zusammenpassende Kandidaten durch wässrige Verkäufe, kriminell verwechselte Identitäten und gewalttätige Begegnungen mit dem Filmproduzenten Jon Peters hüpfen, alles unterlegt mit einem zeitgemäßen Soundtrack und eingerahmt in das dunstige Licht von a schwüler kalifornischer Sommer, erinnerte sich halb an ihn. Durchweg gibt es all die scharfen Dialoge und kleinen, aber großartigen Beobachtungen menschlichen Verhaltens, die Sie von Anderson erwarten würden, aber es ist die Fähigkeit des Regisseurs, die Zuschauer in die Vergangenheit zu versetzen, die dies zu einem modernen Meisterwerk macht.

Candyman (2021)

Auf der Suche nach Inspiration wird der Künstler Anthony (Yahya Abdul-Mateen II) in die urbane Legende des Candyman hineingezogen. Fasziniert von erschreckenden Gerüchten, wonach ein bösartiger Geist beschworen wird, indem er seinen Namen fünfmal in einen Spiegel sagt, produziert Anthony bald eine schreckliche Reihe von Taten, die seine koordinierende Freundin Brianna (Teona Paris) verärgern, während er gleichzeitig in eine Spirale aus Schock und Mord gerät. , und der Schrecken, der Jahrhunderte überspannt. Erhältlich für Newcomer und langjährige Fans – mit vielen Anspielungen auf Kultklassiker, einschließlich des originalen Candyman Tony Todd Irgendwie Seine ikonische Rolle mit einem cleveren Touch nachspielen – überarbeitet Süßigkeitenmann Regisseurin Nia DaCosta aktualisiert die Themen Gentrifizierung, soziale Ausgrenzung und Rassismus, in denen das Original von 1992 verwurzelt war, und bietet intelligenten, relevanten und modernen Horror für eine neue Generation.

Kommt 2 Amerika

Sich auf Nostalgie zu verlassen, um neue Einträge in einer lange ruhenden Serie zu tragen, kann ein riskantes Geschäft sein, aber Eddie Murphys Rückkehr als Prinz – jetzt König – Akeem von Zamunda mehr als drei Jahrzehnte nach 1988 Nach Amerika kommen Zeigt, wie es richtig geht. Auf der Suche nach einem Sohn, von dem er nie wusste, dass er ihn hat, kehren Akeem und das Publikum in die Staaten zurück und treffen bekannte Gesichter aus dem ersten Film, geküsst von Regisseur Craig Brewer (Stau und Strömung) kehrt die Formel um und testet die amerikanischen Charaktere mit einer Reise nach Zamunda. Mit einem Skript, das raffinierter, intelligenter und globaler ist als das Original, Kommt 2 Amerika Es trotzt allen Widrigkeiten, eine Comic-Fortsetzung zu sein, die dem Ruf seines Vorgängers gerecht wird.

See also  Die neuesten Schritte von Stripe | Techcrunch

Dreizehn Leben

Die neueste Arbeit von Regisseur Ron Howard bringt eine hochkarätige Besetzung – darunter Viggo Mortensen, Colin Farrell und Joel Edgerton – für eine Dramatisierung der Höhlenrettung von Tham Luang 2018 zusammen, bei der eine thailändische Junioren-Fußballmannschaft und ihr Assistenztrainer in einer Überschwemmung gefangen sind Höhlensystem. Während die internationalen Bemühungen zur Rettung der Kinder zunehmen, sind die Herausforderungen des Navigierens durch kilometerlange Unterwasserhöhlen gefährlicher denn je, und Howard fängt jeden gefährlichen Moment der Klaustrophobie brillant ein. Ein spannender Thriller mit einigen brillant gedrehten Wasserszenen, Dreizehn Leben ist ein Beweis für eine der schwierigsten Rettungen, die jemals durchgeführt wurden.

respektieren

Jennifer Hudson spielt die Queen of Soul in diesem Biopic, das das Leben und die Zeit von Aretha Franklin aufzeichnet. Regie führte Liesl Tomei. respektieren Verfolgen Sie Franklin von ihrer Jugend in Michigan über ihre aufkeimende Gospel- und Jazzkarriere bis hin zum Durchbruch im Mainstream, der sie zu einer der erfolgreichsten weiblichen Darstellerinnen der Welt machte. Dies ist jedoch kein Puffstück. Tommy dokumentiert Franklins Tiefpunkte ebenso beeindruckend wie ihre Höhen, von Familienkonflikten über Burnout im Job, Selbstzerstörung bis hin zu Suchtkämpfen. Ein wunderschön illustrierter Film, der jede Ära von Franklins Leben mit zeitgemäßer Kleidung und Designs perfekt einfängt. respektieren Es bietet auch eine erstaunliche Nebenbesetzung, darunter Forest Whitaker, Marlon Wayans, Audra McDonald, Marc Maron, Tituss Burgess und Mary J. Blige – und natürlich einen großartigen Soundtrack.

Eine Nacht in Miami…

Basierend auf dem gleichnamigen Theaterstück Eine Nacht in Miami … folgt vier Ikonen der Kultur, Musik und des Sports – Malcolm X, Jim Brown, Sam Cooke und Muhammad Ali – auf dem Höhepunkt der Bürgerrechtsbewegung, einem konvergierenden und entscheidenden Punkt in ihrem Leben und ihrer Karriere. Nach Alis – damals noch Cassius Clay – Schwergewichtssieg über Sonny Liston im Jahr 1964 in einem Hotelzimmer versammelt, diskutieren die vier Männer über ihre Rolle in der Bewegung und der Gesellschaft im Allgemeinen, während das Publikum weiß, dass das Gewicht der Geschichte eine ist nach unten beeinflussen. Die engen Grenzen eines Großteils des Films spiegeln seine theatralischen Wurzeln wider, aber dieses Regiedebüt von Regina King porträtiert perfekt die überlebensgroßen Charaktere in der Besetzung. Kingsley Ben-Adir brennt als Malcolm X, während Aldis Hodge, Leslie Odom Jr. und Ellie Gorey – als Brown, Cook und Ali – alle absolut anziehend sind.

Heilige Maud

Wie jedes andere Angebot von A24 (Hexe, erblich, Midsmar), das Regiedebüt von Rose Glass Heilige Maud Es ist ein ätherischer zerebraler Horrorfilm. Darin spielt Morvid Clark Katie, eine traurige und einsame junge Frau, die aus unbekannten Gründen ihren Job kündigt. Als sie anfängt, sich um eine kranke, kränkliche Frau zu kümmern, die nicht alles ist – lustig, freigeistig –, ist Katie, die jetzt von Maude geführt wird, betört. Doch alles beginnt außer Kontrolle zu geraten, als Maud davon überzeugt ist, dass sie geschickt wurde, um die Seele einer jungen Frau zu retten.

der Bericht

Hergestellt von Amazon, der Bericht ist eine mitreißende Darstellung der Untersuchung des US-Senats über das „erweiterte Verhör“-Programm der CIA – wie es dazu kam, wer davon wusste und wie die CIA Fakten verdreht, um seine Wirksamkeit zu untermauern. Adam Driver spielt Daniel Jones, einen Meisterdetektiv, der sich einen immer einsameren Weg zur Wahrheit bahnt und dabei gegen politischen Widerstand und die Einmischung der CIA kämpft. Driver ist, wie er es heutzutage gewohnt ist, fantastisch, und der Film hat bei Rotten Tomatoes eine 82-prozentige “frische” Bewertung.

Metallischer Klang

Als der Punkrock-Schlagzeuger und Genesungssüchtige Robin an Hörverlust leidet, droht sein Leben auf den Kopf zu stellen. Vor die unmögliche Wahl gestellt, sein Gehör aufzugeben oder seine Karriere aufzugeben, beginnt Robin abzulehnen, bis seine Freundin Lou ihn in eine Gehörlosen-Reha einweist und ihn dazu zwingt, sein Verhalten genauso zu konfrontieren wie die Zukunft, der er gegenübersteht. Riz Ahmed ist als der geplagte Robin in atemberaubender Form, während Olivia Cookes Rolle als Lou, die von ihren eigenen Dämonen, einschließlich Selbstverletzung, geplagt wird, die Augen öffnet. angemessen genug, Metallischer Klang Es ist auch bemerkenswert für den unglaublichen Einsatz der Stimme – und deren Abwesenheit –, da Regisseur Darius Marder eines der besten Dramen der letzten Jahre geschaffen hat.

error: Content is protected !!