So stellen Sie einen Blockchain-Entwickler in 5 einfachen Schritten ein

Es kann schwierig sein, einen Blockchain-Entwickler zu finden, insbesondere wenn man mit der Technologie und ihren Einsatzmöglichkeiten nicht vertraut ist. Aufgrund der branchenübergreifend wachsenden Nachfrage nach Blockchain-Lösungen wird es immer wichtiger, sachkundige Entwickler einzustellen, die Unternehmen dabei helfen können, Blockchain-basierte Lösungen zu entwickeln und bereitzustellen, die ihren Zielen entsprechen. In diesem Artikel skizzieren wir fünf einfache Schritte zur Einstellung eines Blockchain-Entwicklers.

Schritt eins: Verstehen Sie Ihre geschäftlichen Anforderungen

Das Verständnis der Bedürfnisse des Unternehmens und der Art der Blockchain-Lösung, die es aufbauen möchte, ist entscheidend, bevor Personalvermittler oder Personalchefs mit der Suche nach einem Blockchain-Entwickler beginnen. Es gibt viele Einsatzmöglichkeiten für die Blockchain-Technologie, darunter Abstimmungssysteme, Lieferkettenmanagement und dezentralisierte Finanzen (DeFi). Talentmanagement-Experten können ihre Suche darauf konzentrieren, Entwickler zu finden, die Erfahrung in der Entwicklung von Lösungen haben, die für ihre Branche relevant sind, und ihre Geschäftsanforderungen verstehen.

Verwandte: 7 besten Blockchain-Kurse und Zertifizierungen für Anfänger

Schritt 2: Finden Sie erfahrene Entwickler

Sobald Personalchefs ein solides Verständnis der Anforderungen ihres Unternehmens haben, ist es an der Zeit, nach Blockchain-Entwicklern zu suchen, die über das Wissen und die Erfahrung verfügen, um die Lösung zu entwickeln, die das Unternehmen benötigt.

Die Suche nach Online-Jobbörsen wie LinkedIn, Upwork und Freelancer.com sowie das Posten von Stellenanzeigen in relevanten Foren und Social-Media-Gruppen sind verschiedene Möglichkeiten, um qualifizierte Entwickler zu finden. Alternativ kann auch der Besuch von Messen und Konferenzen von Vorteil sein, auf denen Personalvermittler Blockchain-Unternehmer und -Unternehmen treffen können.

Bei der Bewertung potenzieller Kandidaten sollten Personalvermittler nach Entwicklern suchen, die Erfahrung in der Arbeit mit Blockchains wie Ethereum, Hyperledger und Corda sowie Programmiersprachen wie Solidity, Go und JavaScript bei der Bewertung potenzieller Kandidaten haben. Überprüfen Sie außerdem ihre Portfolios und Referenzen, um sicherzustellen, dass sie eine nachgewiesene Erfolgsbilanz beim Aufbau erfolgreicher Blockchain-Lösungen haben.

Schritt drei: Bewertung der technischen Fähigkeiten

Die technischen Anforderungen für die Blockchain-Entwicklung unterscheiden sich von denen für die traditionelle Softwareentwicklung. Es ist wichtig, die technischen Fähigkeiten des Entwicklers während des Vorstellungsgesprächs zu bewerten, um sicherzustellen, dass ein qualifizierter Entwickler ausgewählt wird.

See also  Kernfusion: Gab es einen Durchbruch bei der US National Ignition Facility?

Erkundigen Sie sich nach ihrem Wissen über Distributed-Ledger-Technologien, Kryptografie, intelligente Vertragserstellung, Blockchain-Frameworks und andere verwandte Konzepte. Bitten Sie sie außerdem, Beispiele ihrer bisherigen Arbeit zu nennen und Sie durch ihren Entwicklungsprozess zu führen.

Verwandte: So erhalten Sie einen Job im Metaverse und Web3

Schritt 4: Soft Skills bewerten

Die Bewertung der Soft Skills eines Blockchain-Entwicklers wie Teamarbeit, Kommunikation und Problemlösung ist neben der Bewertung seiner technischen Fähigkeiten von entscheidender Bedeutung. Die Einstellung eines Entwicklers, der erfolgreich mit anderen Teammitgliedern kommunizieren und zusammenarbeiten kann, ist von entscheidender Bedeutung, da die Blockchain-Entwicklung die Arbeit mit einem dezentralisierten Team erfordert. Suchen Sie nach Entwicklern, die sich leidenschaftlich für Blockchain-Technologie interessieren und bereit sind, zu lernen und sich an neue Probleme anzupassen.

Fünfter Schritt: Verhandeln Sie Gehalt und Sozialleistungen

Sobald Personalvermittler einen Blockchain-fähigen Ingenieur gefunden haben, ist es wichtig, dessen Vergütung und Leistungen zu besprechen. Angesichts der steigenden Nachfrage nach Blockchain-Entwicklern ist es entscheidend, eine wettbewerbsfähige Vergütung anzubieten, um die besten Kandidaten anzuziehen und zu halten. Um den Deal reibungsloser zu gestalten, kann man auch in Betracht ziehen, Anreize anzubieten, wie z. B. Fernarbeitsoptionen, Eigenkapital, Krankenversicherung und Karrieremöglichkeiten.

Im Allgemeinen erfordert die Einstellung eines Blockchain-Entwicklers einen strategischen Ansatz, der Ihre geschäftlichen Anforderungen, technischen Fähigkeiten und Soft Skills berücksichtigt. Indem Sie diese 5 einfachen Schritte befolgen, können Sie einen qualifizierten Entwickler finden und einstellen, der Ihnen beim Aufbau und der Bereitstellung blockkettenbasierter Lösungen helfen kann, die Innovation und Wachstum in Ihrem Unternehmen vorantreiben.

error: Content is protected !!