SpaceX-Raumschiff-Testflug am DOGE-Tag? Elon Musk neckt einen bevorstehenden Start

Elon Musk, CEO von SpaceX und Dogecoin-Enthusiast, gab am Dienstag bekannt, dass das Unternehmen den 20. April für einen Testflug seiner Starship-Rakete anstrebt.

Zufällig feiert die Dogecoin-Community den 20. April (4/20) als „Tag des Dogen“.

  • Der 20. April wurde von der Dogengemeinschaft auch 2021 wieder zum Dogentag erklärt, mit dem Ziel, den Wert der Münze auf neue Höchststände zu treiben. Im April 2021 sprang der Doge auf neue Höchststände von rund 0,30 $, bevor er Anfang Mai auf 0,70 $ stieg.
  • “Das Team arbeitet rund um die Uhr an vielen Problemen. Vielleicht 4/20, vielleicht auch nicht”, twitterte Musk über den Start am Dienstag. Der Start war ursprünglich von Musk für den 17. April geplant zwitschern Über das Einfrieren des “Druckventils”, das den Start verzögert.
  • Einige in der Dogecoin-Community glauben jedoch, dass dies Teil von Musks „brillantem Plan“ ist, am Dogentag eine Rakete zu starten.
  • Der Start der größten Rakete der Welt verzögert sich für Memes, zwitschern Dogecoin-Grafikdesigner, DogeDesigner Monday, „Alle grüßen den Meme-Lord.“
  • Marshall Hainer, Mitglied der Dogecoin Foundation, hat auch eine einfache „420“ gepostet, die sich möglicherweise auf den Dogentag bezieht.
  • 2021 half SpaceX Planen Eine von Dogecoin finanzierte Rakete ist zum Mond gestartet, der weiter von der Erdoberfläche entfernt ist, als jeder andere CubeSat jemals erreicht hat. Die Mission wurde “DOGE-1” genannt.
Sonderschau (gesponsert)

Binance Free $100 (Exklusiv): Verwenden Sie diesen Link, um sich anzumelden und im ersten Monat 100 $ gratis und 10 % Rabatt auf Binance Futures zu erhalten (Bedingungen).

PrimeXBT-Sonderangebot: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und den Code CRYPTOPOTATO50 einzugeben, um bis zu 7.000 $ auf Ihre Einzahlungen zu erhalten.

error: Content is protected !!