Twitter behebt defekte Links und Bilder aufgrund „interner Änderung“

Twitter sagt, es habe Probleme mit Bildern und Links auf seiner Plattform behoben. Viele Benutzer konnten heute aufgrund einer “internen Änderung” keine Links und Fotos im sozialen Netzwerk anzeigen. Laut Berichten des Drittanbieter-Webüberwachungsdienstes Downdetector begannen die Probleme gegen 11:50 Uhr ET.

Das Unternehmen sagte in a twittern. Wir haben eine interne Änderung vorgenommen, die einige unbeabsichtigte Folgen hatte. Wir arbeiten gerade daran und werden ein Update veröffentlichen, wenn es behoben ist.”

Beim Klicken auf einen Link wird eine Fehlermeldung zurückgegeben, die besagt: „Ihr aktueller API-Plan beinhaltet keinen Zugriff auf diesen Endpunkt, siehe bitte https://developer.twitter.com/ar/docs/twitter-api für mehr Informationen.”

Dieser letzte Ausfall erfolgt etwa eine Woche, nachdem Elon Musk in der letzten Entlassungsrunde des Unternehmens mehr als 200 Stellen gestrichen hat. Zu den Kürzungen gehörten Twitter-Blue-Chefin Esther Crawford und Martin de Kuijper von der Newsletter-App Revue.

Nachdem Elon Musk im vergangenen Oktober Twitter übernommen und Tausende Mitarbeiter entlassen hatte, befürchteten viele, dass das soziale Netzwerk langsam zusammenbrechen würde. Es ist nicht das erste Mal, dass Twitter in den letzten Monaten Probleme hatte.

Noch vor wenigen Tagen wurden viele Teile des sozialen Netzwerks, einschließlich der Timeline, für Benutzer auf der ganzen Welt deaktiviert. Letzten Monat begann Twitter damit, Benutzern anzuzeigen, dass sie ihr „tägliches Ratenlimit“ überschritten hatten, während ein anderer Fehler die Leute daran hinderte, anderen Benutzern zu folgen. Im Dezember stieß das soziale Netzwerk auf Störungen und zeigte den Benutzern einen Fehler „Maximale Rate überschritten“.

Update 03.01.2023 13:10 Uhr ET: Der Artikel wurde aktualisiert, um anzuzeigen, dass die Probleme behoben wurden.

error: Content is protected !!